The Glenallachie


GlenAllachie Single Casks for Germany - Die ersten Flaschen im neuen Design sind da

Rot, grün, blau, lila – so bunt haben wir die Abfüllungen von GlenAllachie kennengelernt, seitdem die Brennerei 2017 wieder in schottische Hand übergegangen ist.

 

Jetzt bringt das Team um Whisky-Koryphäe Billy Walker eine exklusive Reihe nur für Deutschland auf den Markt, die gleichzeitig als Vorgeschmack für den völlig neuen Look der Single Cask Whiskys dient. GlenAllachie hat umgebaut.

 

Minimalistisch und modern ist das Design-Upgrade für die Single Casks der Schotten. Das Beste: Das Innere entspricht ganz dem edlen Äußeren. Für die deutsche Exklusiv-Reihe konnte Billy Walker seine Leidenschaft für Fassmanagement voll ausleben.

 

Aus dem rund 50.000 Fässer umfassenden Holz-Schatz der Destillerie wählte er kleine, mindestens zehn Jahre gereifte Batches aus, um sie zu den limitierten Abfüllungen zu vollenden, die nun ausschließlich für den deutschen Markt bereitstehen.


GlenAllachie Single Casks for Germany 2007 Rioja Barrel

 

Golden wie die spanische Sonne ist der zwölfjährige Whisky aus dem Rioja Barrel. Seit 2007 reifte der Single Malt in den mit dem trockenem Rotwein-Klassiker aus dem nördlichen Spanien vorbelegten Fässern. Das Resultat: ein Single Malt für Liebhaber fruchtig-lieblicher Tropfen.

GlenAllachie Single Casks for Germany 2008 Marsala Barrel

 

Marsala lagerte einst in den Fässern, die Billy Walker für diese Single-Cask-Abfüllung auswählte. Der Likörwein aus der gleichnamigen italienischen Hafenstadt ist für seine milde Süße bekannt, von der sich der elfjährige Single Malt eine Scheibe abschneidet.

GlenAllachie Single Casks for Germany 2008 Sauternes Barrel

 

Den elfjährigen Single Malt Scotch ließ GlenAllachie im Sauternes-Fass reifen. Die leuchtend goldene Abfüllung profitiert von den besten Eigenschaften des edelsüßen Weißweins aus Frankreich und präsentiert sich als ein harmonisch lieblich-würziger Whisky.

GlenAllachie Single Casks for Germany 2009 Bourbon Barrel

 

Im April 2009 destilliert, wanderte der Single Malt für diese Abfüllung in die typischen Bourbon Barrels. Zehn Jahre später füllte GlenAllachie einen Whisky mit der Farbe eines Sonnenuntergangs in Kentucky und einem warmen Mundgefühl in die Flaschen