Ein schöner Single Malt von der Insel Mull, in Eichen und Sherry Fässern gereift.

Glengyle ist eine 1872 von William Mitchell gegründete und 1873 fertiggestellte Whiskybrennerei in Campbeltown, Schottland.

Der Glen Keith Ditillery Edition ist der erste Single Malt direkt aus der Brennerei nach der Widereröffnung.

Bruichladdich wurde 1881 durch die Brüder Robert, William und John Gourlay Harvey an einer perfekten Lage am Rande von Loch Indaal, am Ostufer von the Rhinns, dem westlichsten Ausläufer der Insel Islay, erbaut.

Tradition, Leidenschaft und einzigartiger bayrischer Charakter!

Das Portfolio des unabhängigen Abfüllers Boutique-y Whisky Company reicht von Single Malt Whiskys über Blended Malts und Grain Whiskys bis hin zu Bourbon.

Ein kleines Luxus-Hotel in Edinburghs Osten ist der Startpunkt von Andrew Symingtons Karriere in der Whisky-Branche. Als Assistant Manager bekam er die Aufgabe, herausragende Tropfen aufzuspüren.

The GlenAllachie Single Casks for Germany. Rot, grün, blau, lila – so bunt haben wir die Abfüllungen von GlenAllachie kennengelernt, seitdem die Brennerei 2017 wieder in schottische Hand übergegangen ist. Jetzt bringt das Team um Whisky-Koryphäe Billy Walker eine exklusive Reihe nur für Deutschland auf den Markt, die gleichzeitig als Vorgeschmack für den völlig neuen Look der Single Cask Whiskys dient.

Die Ursprünge der Brennerei reichen bis in das Jahr 1794 zurück. Zu dieser Zeit wurde Ardbeg von Schwarzbrennern und Schmugglern betrieben, bis diese die Produktion in der Illegalität nach einer Razzia der Zollfahndung aufgeben mussten.

Die "Single Malts of Scotland" Range aus dem Hause Elixir Distillers besteht aus speziell ausgewählten Fässern aus den Lagerhäusern der fünf Whiskyregionen Schottlands.

Mehr anzeigen